Das Waisenkinderdorf in Yovokope:
Hoffnung auf ein besseres Leben in Togo

Bremer Bürgerinnen und Bürger unterstützen ein Projekt in Togo, einem der ärmsten Länder der Welt. Diese Internet-Seiten wollen Sie informieren und dazu animieren, vielleicht schon mit kleinen Gesten und Gaben unsere Aktivitäten zu unterstützen. Unsere Hoffnung: Ein besseres Leben in Togo.

Durch die Privatinitiative des Togoers Roger Sodji und des Vereins Lebenschance e.V. haben rund 300 Waisenkinder in der Region Badja, 70 km von der Hauptstadt Lomé entfernt, ein neues Zuhause gefunden. Sie werden mit weiteren Kindern aus umliegenden Dörfern in einer ebenfalls aufgebauten Schule unterrichtet und bekommen dort regelmäßiges Essen.

Die Hilfe von Lebenschance e.V. landet direkt bei Menschen, die ohne diese Unterstützung kaum eine Zukunftsperspektive hätten.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Verein Lebenschance e.V.
IBAN: DE95290700240202224200
BIC: DEUTDEDBBRE
Deutsche Bank Bremen

 

Mehr Informationen zu unserem Hilfsprojekt in Togo finden Sie auf diesen Internetseiten oder in unserem Flyer, der hier als PDF verfügbar ist.

» Flyer Togo Hilfe (pdf, 650 kb)